Portz will verletzt helfen, Rang zwei zu halten

 

 SZ Artikel vom 16.5.2015

 

Zwei Spiele hat die SG Wahlen-Niederlosheim in der Fußball-Landesliga West noch vor sich. Das Ziel des Aufsteigers ist klar: Den zweiten Tabellenplatz verteidigen, der zur Teilnahme an einem Relegationsspiel um den Verbandsliga-Aufstieg berechtigt. Die Mannschaft von Spielertrainer Nicolas Portz liegt drei Punkte vor dem Tabellendritten SG Körprich-Bilsdorf.

An diesem Sonntag muss die SG Wahlen-Niederlosheim um 15 Uhr beim feststehenden Meister SG Rehlingen-Fremersdorf ran. „Wir werden versuchen, zumindest einen Punkt mitzunehmen, um im letzten Spiel gegen den TuS Bisten Platz zwei absichern zu können“, erklärt Portz vor dem Spiel in Rehlingen. Mit Wahlen-Niederlosheim stieg Rehlingen im Vorjahr gemeinsam aus der Bezirksliga auf. Der 25-Jährige erklärt mit Blick auf die Rivalität der Clubs: „Das waren immer heiße Duelle. Von daher glaube ich, dass Rehlingen trotz der Meisterschaft heiß darauf ist, gegen uns zu gewinnen.“

Heiß auf Siege und die nächste Aufstiegschance ist auch Wahlen-Niederlosheim. „Die Mannschaft ist gut drauf, die Jungs sind sehr motiviert“, sagt Portz. Das unterstrich seine Elf am Sonntag, als die SG ohne ihren Spielertrainer und Toptorjäger (30 Saisontore) mit 4:0 gegen den SV Schwemlingen-Ballern gewann. „Das zeigt, dass es auch ohne mich geht“, erklärt Portz: „Ich werde aber versuchen, trotz meiner Fersenbeinentzündung in Rehlingen dabei zu sein.“ Sollte es gelingen, Rang zwei bis zum Saisonende zu verteidigen, ginge es nach aktuellem Stand in der Relegation gegen den Zweiten der Südstaffel, die Sportfreunde Saarbrücken.

SV Wahlen-Niederlosheim startet in zweite Verbandsliga-Saison

 SZ Artikel vom 27.7.2016

Der SV Wahlen-Niederlosheim musste in der vergangenen Saison mächtig um den Klassenverbleib kämpfen. Das war in der ersten Saison nach dem Aufstieg auch absehbar. Doch auch das zweite Jahr wird kein einfaches.

aktive2016

Dass der SV Wahlen-Niederlosheim in seinem ersten Jahr in der Fußball-Verbandsliga hinten raus noch mal gehörig zittern musste, lag vor allem am großen Verletzungspech. Um dem mit Blick auf das als besonders schwer geltende zweite Jahr nach dem Aufstieg vorzubeugen, hat der Club von Spielertrainer Nicolas Portz seinen Kader breiter aufgestellt. Vier Feldspieler und ein neuer Torwart wurden verpflichtet. Dem steht mit Ersatzschlussmann Philipp Singer (zur SG Scheiden-Mitlosheim) nur ein einziger Abgang gegenüber. „Wir sind in der Vorbereitung bislang gut unterwegs“, hält Portz fest. Der Trainer hoffe natürlich darauf, dass das große Verletzungspech der Vorsaison diesmal ausbleibe.

Das hätte Wahlen-Niederlosheim beinahe die sofortige Rückkehr in die Landesliga beschert, denn als 13. hatte der SV gerade mal ein Pünktchen Vorsprung vor der jetzt eine Klasse tiefer spielenden FSG Schmelz-Limbach. Portz geht davon aus, es werde diesmal „wohl noch schwerer, die Liga zu halten“, schließlich sind von oben drei Absteiger dazugekommen und viele andere Teams haben aufgerüstet. Deshalb visiert der 26-Jährige in dieser Spielzeit auch eine spielerische Steigerung seiner Mannschaft an: „In der Vorsaison haben wir vor allem über die Fitness unsere Punkte eingefahren. Jetzt wollen wir den Schwerpunkt darauf legen, uns auch spielerisch weiterzuentwickeln.“ Inwieweit das funktioniert, bleibt abzuwarten.

Eine Veränderung gab es beim SV Wahlen-Niederlosheim im Trainerteam. Dort ersetzt Ex-Spieler Fabian Gimler den bisherigen Co-Trainer Christian Butzbach. Gimler hatte sich in einem Pokalspiel Anfang der vergangenen Saison schwer verletzt und musste seine Karriere wegen eines Knorpelschadens beenden. „Er kann leider nicht mehr spielen. Uns war es aber wichtig, dass er als ehemaliger Kapitän nahe an der Mannschaft dran bleibt. Alleine als Persönlichkeit ist er für unser Team sehr wichtig“, sagt SVW-Spielertrainer Nicolas Portz. Zum Auftakt empfängt Wahlen-Niederlosheim am Sonntag, 7. August, mit der FSG Bous ein Team, das zu den Favoriten für die kommende Verbandsligarunde zählt.

Neuzugänge SV Wahlen-Niederlosheim: Stephan Fandel (Spvgg. Merzig), Joshua Hofmann (SV Losheim), Marvin Schillo (Jugend FC Reimsbach), Timo Spurk (SG Honzrath-Haustadt), Christopher Thurn (SF Bachem-Rimlingen).

Abgänge: Philipp Singer (SG Scheiden-Mitlosheim).

Die Krönung einer tollen Saison?

SG Wahlen-Niederlosheim spielt am Mittwoch und Samstag um Landesliga-Aufstieg

Von Philipp Semmler

 

Die SG Wahlen-Niederlosheim startet am morgigen Mittwoch um 19 Uhr beim SV Saar 05 Saarbrücken Jugend II in die Aufstiegsrunde zur Landesliga. Am Samstag erwartet die SG dann im Heimspiel gegen Friedrichweiler mindestens 1000 Zuschauer. (Veröffentlicht am 03.06.2014)

Dreierrunde um Landesliga-Aufstieg

Wahlen Nun doch Dreierrunde um Landesliga-Aufstieg Der letzte Aufsteiger in die Landesliga im Südwest-Bereich wird nun doch zwischen dem Tabellen-Zweiten der Bezirksliga Saarlouis (SV Friedrichweiler), dem Zweiten der Bezirksliga Merzig (SG Wahlen-Niederlosheim) und dem Zweiten der Bezirksliga Saarbrücken (SV Saar 05 II oder SV Gersweiler) ermittelt. Da der Zweite der Bezirksliga Saarbrücken in jedem Fall in die Landesliga Süd aufsteigt (dort ist ein Platz frei), hatte der Saarländische Fußballverband ursprünglich nur ein Entscheidungsspiel zwischen Friedrichweiler und Wahlen-Niederlosheim angesetzt.

 

Nun entschieden die Verantwortlichen aber doch, eine Dreier-Runde zu spielen, da vom Ausgang dieser auch die Abstiegsfrage in der Landesliga West abhängt. Das erste Spiel der Aufstiegsrunde bestreiten an diesem Sonntag um 16 Uhr in Friedrichweiler der SV Friedrichweiler und der Verlierer des Entscheidungsspiels um den Meistertitel in der Bezirksliga Saarbrücken.

 

Quelle: SZ vom 28.5.2014

 

Aktuelle Seite: Start Herren 1. Mannschaft
niederlosheim_hartplatz.jpg

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Wettervorhersage für Losheim am See

 

vereinslogo

Login

 

Letzte Kommentare

  • AH Ausflug nach Amsterdam

    Thommy 06.05.2017 14:30
    ...wir haben bisher 35 Anmeldungen :-) , es wären noch 9 Plätze frei. Interessierte müssten sich noch ...
     
  • Spieltag 16 + 17 = 4 Punkte

    Armin Reichert 11.04.2017 09:02
    @sohoni: Nach dem 10. Weizen bitte Finger von der Homepage lassen :-x
     
  • AH Radtour 2015 an Fronleichnam

    Sabine & Thilo 04.06.2015 17:20
    Die Tour war klasse! Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei. Danke für Organisation und Tourleitung ...
     
  • Saarlandpokal 2014

    Stefan 27.09.2014 18:20
    Will mal einen Schönen Gruß da lassen vom FCH Fanclub Hochwald Tolle Seite habt ihr
     
  • AH Ausflug 2014 ins Elsass fällt ins Wasser!

    DGT 03.07.2014 11:53
    Im Preis für die Fahrt ist u.a. noch ein 3 Gänge Menue + 1 Getränk / die Weinprobe und das Ticket für ...