SV Wa-Ni - FV Püttlingen 6:1

SV Wa-Ni - FV Püttlingen 6:1
(Tore: 3x Lisa Hoffmann, 3x Laura Portz)

Nachdem unser Spiel gegen die FFG Homburg am 23.09 wegen des Unwetters leider kurz vor Spielbeginn abgesagt wurde, trafen wir am vergangenen Wochenende auf heimischem Rasen auf die Damenmannschaft aus Püttlingen.
Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit, rechnete schon kaum jemand mehr an ein gutes Spiel. Es ging mit einem 1:1 in die Halbzeit und wir hatten uns eine harte Ansage verdient! Diese schien uns aber schon kurz darauf wachgerüttelt zu haben und wir gingen nach der Halbzeit auf Torejagd! Es kam zu schönen Spielzügen und auch beim Torabschluss zeigten wir und souverän. Letztlich ein völlig verdienter Sieg!

Am kommenden Sonntag geht es für uns nach Spiesen! 
Anstoß: 16:45 Uhr

Spielbericht Heidstock und Riegelsberg 2

SV Wahlen-Niederlosheim – SF Heidstock 10:0 (6:0)

Beim Spiel am Oktoberfest konnten wir mit einem Kantersieg gegen den Tabellenletzten der Liga überzeugen. Begünstigt wurde der 10:0 Sieg gegen den Gast aus Heidstock, da die Gäste leider nur mit 10 Spielerinnen den Weg zu uns gefunden hatten.

Von Beginn an war es ein Spiel auf ein Tor, bei dem unsere Abwehr nur wenig leisten musste. Den Torreigen eröffnete Laura Portz in der 5. Spielminuten. In der ersten Halbzeit konnten wir das Ergebnis auf ein 6:0 hochschrauben, indem wir uns viele schöne Torchancen erspielten. In der 8. Minute war es Janna Herzog, die auf 2:0 erhöhte, anschließend folgten Lisa Sochurek und Nora Schulien mit je 2 Treffern.

Nach der Halbzeit wollten wir weiter schönen Fussball zeigen und möglichst auch noch ein paar Tore erzielen. Dies gelang uns auch mit 4 weiteren, schön herausgespielten Toren durch Noa Mertes, Nora Schulien, Lara Kranz, und den Schlusspunkt setzte erneut Lisa Sochurek mit Saisontreffer Nummer 8.
So konnten wir für einen gelungenen Abschluss des Oktoberfestes sorgen und ein wenige das leckere Bier genießen.

 

1. FC Riegelsberg 2 - SV Wahlen-Niederlosheim 0:4 (0:1)

Am letzten Sonntag mussten wir die Reise nach Riegelsberg antreten, hier wollten wir 3 Punkte mit nach Hause nehmen, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.

Wir konnten dem Spiel von Beginn an unseren Stempel aufdrücken und mit 0:1 durch Janna Herzog in Führung gehen. Leider gelang es uns nicht trotz vieler hochkarätiger Chancen einen weiteren Treffer zu erzielen, wodurch wir in den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit die Kontrolle über das Spiel etwas verloren.

Die Halbzeit zur rechten Zeit mit den richtigen Worten half uns, etwas konzentrierter und zielstrebiger ans Werk zu gehen. Janna Herzog konnte mit einem Hattrick in der zweiten Halbzeit unsere schlechte Chancenauswertung der ersten Hälfte etwas ausbügeln. Vor allem der letzte Treffer sollte besonders erwähnt werden, denn ihm ging eine sehr schöner Spielzug voraus, bei dem Nora Schulien den Ball von außen an die Latte schoss und Janna durch ihren beherzten Einsatz den Ball über die Linie drücken konnte. Und so endete das Spiel mit einem 4:0 und 3 Punkten, für die wir hart arbeiten mussten.

Am heutigen Sonntag empfangen wir den SSV Überherrn, den Tabellenzweiten der Landesliga und eine Mannschaft, gegen die wir uns meist sehr schwer tun. In den meist spannenden und umkämpften Spielen gelang es uns leider nicht immer einen Sieg zu erringen.

Darum hoffen wir besonders auf die Unterstützung der Fans, um 3 wichtige Punkte in Wahlen behalten zu können.

Désirée und Lisa

2. Runde Saarlandpokal

FC Niederkirchen- SV Wahlen- Niederlosheim 5:1

In der nächsten Pokalrunde galt es für uns das Spiel gegen den Verbandsligisten FC Niederkirchen zu bestreiten. Bewusst darüber, dass dies kein einfacher Gegner wird, gingen wir hoch konzentriert ins Spiel und es gelang uns tatsächlich durch ein gutes Kombinationsspiel in der Offensive sowie lange Bälle in den freien Raum mit 3:0 in Führung zu gehen (durch Janna Herzog, Lisa Sochurek  und Laura Portz.

In der zweiten Halbzeit agierte der Gastverein nun auch aggressiver und arbeitete sich mehr und mehr Chancen heraus, was ihrerseits zum Anschlusstreffer zum 3:1 führte. Kurz nach dem Tor war es dann aber doch nochmal möglich die Angriffe des Gegners zu unterbinden und selbst nochmal nach vorne auszuspielen. Durch Tore durch Janna Herzog und Lisa Sochurek hieß der Endstand am Ende 5:1.

SV Borussia 09 Spiesen - SV Wahlen-Niederlosheim 2:3

Am 10.09. ging es für unsere Mannschaft nach Spiesen zum nächsten Auswärtsspiel der Saison. Nur schwer fand unsere Mannschaft hier in ein sehr körperbetontes Spiel, was man so sonst selten gewohnt ist. Bereits in der 11. Minute musste dadurch auch unsere Trainerin Desiree Hoffmann nach einem Foul, welches nicht geahndet wurde, verletzt vom Feld. An dieser Stelle gute Besserung.

In dieser Phase des Spiels hatte die Heimmannschaft dann auch immer wieder Chancen ein Treffer zu erzielen, was ihnen jedoch Gott sei dank nicht gelang. Nach einem Konter gelang es dann aber Laura Portz in der 25. Minute den lang ersehnten Führungstreffer zum 0:1 zu erzielen. In der restlichen ersten Halbzeit passierte dann nicht mehr viel. In der zweiten Halbzeit lief es dann zu Beginn besser und in der 55. Minute gelang es Lisa Sochurek nach einem Eckball das 2:0 zu erzielen. Nur 5 Minuten später nach einem weiteren Foul im 16er an Lisa Sochurek, ohne Ahndung der gegnerischen Spielerin, erzielte sie dann den 3:0 Führungstreffer per Elfmeter.

Alles in trockenen Tüchern könnte man denken, war aber nicht so. Durch nachlässiges Spielen gelang den Gastgeber in der 83. und 84. Minute durch zwei gleiche Spielzüge die Anschlusstreffer zu 2:3 zu erzielen, was die Spannung im Spiel noch einmal hebte.

Bei einem bevorstehenden kurzen Eckball und einem Anlaufen einer unserer Spielerinnen, blieb eine Spielerin der Heimmannschaft dann liegen und schrie vor Schmerzen, was die Trainer, Betreuer und Zuschauer als Anlass sahen, schreiend und beleidigend auf die Spielerin unserer Mannschaft und den Schiedsrichter zuzugehen. Der offensichtlich unter Schock stehende Schiedsrichter zog hier dann überraschend die gelbe Karte. Nach einer kurzen Versorgung schien die Spielerin geheilt und schoss selbst den Freistoß. 5 Minuten später, man befand sich mittlerweile in der 2. Minute Nachspielzeit, wurde die selbe Spielerin erneut an der Mittellinie durch eine unserer Spielerinnen beim Hochgehen zum Kopfball gefoult. Bei der Landung schien diese sich schwer verletzt zu haben. Ein Versuch sich zu entschuldigen wurde durch Fortweilende Beleidigungen und Drohungen der Trainerbank und Spielerinnen zu Nichte gemacht.

An dieser Stelle daher nun gute Besserung an die verletzte Spielerin und eine gute und schnelle Genesung.

Eure Lisa

Aktuelle Seite: Start Frauen Spielberichte
wahlen_rasen.jpg

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Wettervorhersage für Losheim am See

 

vereinslogo

Login

 

Letzte Kommentare

  • AH Ausflug nach Amsterdam

    Thommy 06.05.2017 14:30
    ...wir haben bisher 35 Anmeldungen :-) , es wären noch 9 Plätze frei. Interessierte müssten sich noch ...
     
  • Spieltag 16 + 17 = 4 Punkte

    Armin Reichert 11.04.2017 09:02
    @sohoni: Nach dem 10. Weizen bitte Finger von der Homepage lassen :-x
     
  • AH Radtour 2015 an Fronleichnam

    Sabine & Thilo 04.06.2015 17:20
    Die Tour war klasse! Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei. Danke für Organisation und Tourleitung ...
     
  • Saarlandpokal 2014

    Stefan 27.09.2014 18:20
    Will mal einen Schönen Gruß da lassen vom FCH Fanclub Hochwald Tolle Seite habt ihr
     
  • AH Ausflug 2014 ins Elsass fällt ins Wasser!

    DGT 03.07.2014 11:53
    Im Preis für die Fahrt ist u.a. noch ein 3 Gänge Menue + 1 Getränk / die Weinprobe und das Ticket für ...